Ausschreibung

Ausschreibung – 1. Werdersee Staffel Swim&Run

  1. Datum

Sonntag, 7. Juni 2020

 

  1. Veranstaltungsort

Werdersee-Grillwiese neben der DLRG-Station (Wechselzone)

Laufen: Kleingartengebiet am Werdersee / Sportanlage ATS Buntentor

Schwimmen: Werdersee vor der DLRG-Station

 

  1. Veranstalter

SV Bremen 10, Hochschule Bremen, ATS Buntentor

Ansprechpartner:

Ingo Heidrich – veranstalter@werdersee-swim-run.de

 

  1. Wettkampfgericht

Vertreter der Veranstalter und Kampfrichter des Bremer Triathlonverbandes

 

  1. Wettkampfordnungen

Es gelten die Ordnungen der DTU (Deutschen Triathlon Union) und werden als bekannt vorausgesetzt. (www.dtu-info.de) sowie ggf. abweichende Bestimmungen des Veranstalters.

 

  1. Wettbewerb

Staffel Swim & Run

Eine Staffel besteht aus vier Athleten und bildet das Team. Es wird jeweils zweimal geschwommen und zweimal gelaufen. Jedes Staffelmitglied darf nur eine Distanz und eine Disziplin absolvieren.

Die Schwimmdistanz beträgt 500m.

Die Laufdistanz beträgt 5.000m.

Es wird in der Reihenfolge Schwimmen, Laufen Schwimmen, Laufen gewechselt.

Der erste Schwimmstart ist ein Massenstart aller Teilnehmer.

 

  1. Wettkampfstrecken

Es wird ein Dreieckskurs (500m) im Werdersee auf Höhe der DLRG-Station und des Strandes geschwommen.

Die Strecke ist durch Bojen markiert und wird durch Helfer der DLRG begleitet.

Es wird eine 5.000m Runde entlang des Werdersees, des Sportgeländes des ATS Buntentor und durch das Kleingartengebiet am Werdersee gelaufen. Die Strecke ist gekennzeichnet und wird durch Helfer gesichert.

 

  1. Wettkampfzeit (Limit)

Beginn 11.00 Uhr (Massenstart erstes Schwimmen)

Ende 13.00 Uhr (Ende der Zeitmessung und der Wettkampfwertung)

 

  1. Wettkampfbesprechung

Die Wettkampfbesprechung findet eine halbe Stunde vor dem Start (10.30 Uhr) statt. Die Teilnahme ist Pflicht.

 

  1. Wettkampfwertung (Klassen)

Es werden Herren-/ Damen- und Mixed-Teams gewertet.

 

  1. Startgeld

48,00 Euro bis zum 29.02.2020

60,00 Euro bis zum 25.05.2020

Nachmeldungen am Veranstaltungstag sind möglich, solange das Teilnehmerlimit nicht erreicht ist.

80,00 Euro am Veranstaltungstag.

Die genannten Summen gelten immer für eine Staffel.

 

  1. Maximale Teilnehmerzahl (Limit)

200 Staffeln

 

  1. Staffelbörse

Über die Staffelbörse ist es möglich, sich allein, zu zweit oder zu dritt unter Nennung der jeweiligen Disziplin anzumelden.

Die Staffeln werden je nach Einzelanmeldungen vom Veranstalter zusammengestellt oder aufgefüllt.

Die Online-Anmeldungen für die Staffelbörse sind ab dem 01.03.2020 und bis zum 25.05.2020 möglich. Die Anmeldung geschieht unter Vorbehalt. Über die Zusammenstellung entscheidet der Veranstalter und informiert die Einzelanmelder per E-Mail.

Erfolgreich zusammengestellte Staffeln sind auf der Teilnehmerliste farbig gekennzeichnet sichtbar.

Das Startgeld (Meldegebühr) für die Staffelbörse beträgt pro Einzelanmelder 15,00 Euro. Nachmeldungen für die Staffelbörse sind je Verfügbarkeit am Veranstaltungstag möglich.

 

  1. Mindestalter

Teilnahme ab 18 Jahren am Veranstaltungstag

 

  1. Badekappenpflicht / Neoprenanzüge

Es muss die vom Veranstalter gestellte Badekappe während des Schwimmens getragen werden.

Erster Schwimmer: hellblau

Zweiter Schwimmer: dunkelblau

Neoprenanzüge sind erlaubt.

 

  1. Startunterlagen-Ausgabe

Sonnabend, 06.06.20 von 16.00 – 18.00 Uhr im Vereinsheim des ATS Buntentor (Weg zum Krähenberg 1)

Sonntag, 07.06.2020 ab ca. 8.00 Uhr bis ca. eine halbe Stunde vor Wettkampfbeginn auf dem Wettkampfgelände (Grillwiese) am Werdersee

 

  1. Ehrungen / Urkunden

Es werden die ersten drei Staffeln der jeweiligen Wertungsklasse im Anschluss an den Wettbewerb geehrt.

Alle Teilnehmer erhalten eine Medaille. Eine Urkunde kann später über die Ergebnislisten im Internet selbst ausgedruckt werden.

 

  1. Zeitmessung / Transponder

Die Zeitmessung erfolgt elektronisch per Transponder. Der Transponder gilt als Staffelstab und muss von jedem Mitglied des Teams für seinen Streckenabschnitt am Fußgelenk bzw. am Handgelenk getragen werden. Die Transponderübergabe erfolgt ausschließlich in der Wechselzone.

Der Transponder muss unmittelbar nach Erreichen des letzten Staffelmitgliedes im Zielbereich/Wechselzone abgegeben werden bzw. wird durch den Veranstalter eingesammelt.

Bei Verlust oder Beschädigung des Transponders werden 50,00 Euro Gebühr fällig.

Die Zeitmessung erfolgt durch die Firma Giesecke IT.

 

  1. Sicherheit und Erste Hilfe

Für die Sicherheit im Wasser und der Ersten Hilfe an Land stehen den Teilnehmern die DLRG und die Johanniter Unfallhilfe zur Verfügung.

 

  1. Anfahrt / Parkmöglichkeiten

Anzufahren ist der Bereich am Werdersee über die Werderstr., Kuhhirtenweg, Weg zum Krähenberg

Der Fußweg zum Wettkampfgelände über die Sportplätze ist ausgeschildert.

Direkt am Wettkampfgelände ist kein Parken möglich.

Öffentliche Parkplätze stehen am Weg zum Krähenberg und am Kuhhirten neben dem Wohnmobilstellplatz zur Verfügung.

 

  1. Anerkennung der Wettkampfordnungen / Haftungsausschluss / Regeln zu Fairness und Umweltschutz / Nutzung der Daten und Fotos

Für den 1. Werdersee Staffel Swim&Run gelten die Wettkampfordnungen der Deutschen Triathlon Union sowie ggf. abweichende Regelungen des Veranstalters. Mit der Anmeldung erkennen die Teilnehmer die Wettkampfordnungen und die Bedingungen des Veranstalters gemäß der Ausschreibung als für sich verbindlich an. Der Anmeldende ist dafür verantwortlich, die Vollmacht derer zu besitzen, die er anmeldet sowie diese Teilnehmer über die Datenschutzerklärung und die Ausschreibung des Veranstalters zu informieren. Die Teilnehmer bestätigen mit ihrer Anmeldung, dass sie ausreichend trainiert sind und die gesundheitlichen Voraussetzungen für eine Teilnahme vorliegen.

Der Veranstalter, seine Organe und Helfer übernehmen keine Haftung bei Unfällen, Diebstahl sowie anderen Schadensfällen. Den Anweisungen des Veranstalters, seinen Organen, seinen Helfern und den beauftragten Sicherheitskräften ist Folge zu leisten. Mit der Anmeldung erkennen die Teilnehmer den Haftungsausschluss an. Der Veranstalter behält sich vor, bei Sturm, Gewitter und Unwetter oder anderen nichtvorhersehbaren Gründen die Veranstaltung zu unterbrechen oder nicht durchzuführen. Eine Rückerstattung des Startgeldes bei Nichtteilnahme am Wettkampf erfolgt nicht.

Mit der Anmeldung erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass die in ihrer Anmeldung genannten Daten maschinell gespeichert und in der Teilnehmer- und Ergebnislisteveröffentlicht werden dürfen. Der Teilnehmer erklären zudem mit ihrer Anmeldung, dass sie sich an die sportlichen Regeln der Fairness im Wettkampf halten und dass die Umwelt durch ihr Verhalten vor, im und nach dem Wettkampf nicht beeinträchtigt wird.

Die während der Veranstaltung gemachten Fotos, Videos und Tonaufnahmen können durch den Veranstalter für weitere Zwecke (wie z.B. Veröffentlichungen auf der Veranstaltungshomepage, einer Fotogalerie, Verwendung für Presseartikel, Werbung) verwendet werden.

 

  1. Änderungen

Der Veranstalter behält sich Änderungen der Ausschreibung vor.

 

 

Stand: 19.09.19

Als PDF herunterladen